0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Der Begriff „Sneaker“ wurde von Henry Nelson McKinney erfunden. Der Werbefachmann aus New York kreierte den Begriff deshalb, weil die Schuhe durch die Gummi-statt Ledersohle ein leises Anschleichen (englisch: „to sneak“) ermöglichten. Seit 1982 zählen die „Air Max“ von Nike zu den beliebtesten Sneaker-Modellen aller Zeiten, vermutlich wegen dem eingearbeiteten Luftkissen, dass sich der Nike-Designer Tinker Hatfield von einem sogenannten Air-Pad-System abschaute, das ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt wurde. Sneakers gibt es jedoch in allen möglichen Varianten und werden längst nicht mehr nur zu Leggings oder Jeans getragen, sondern auch zu Kleidern, Hosenanzügen oder Chiffonröcken.