0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Wanderschuhe Niedrig

Wander-bzw. Trekkingschuhe werden je nach Einsatzbereich in folgende Kategorien eingeteilt. Kategorie A sind leichte, niedrige Wanderschuhe für gutausgebaute und festangelegte Wege im Flachland, Mittelgebirge oder für Spaziergänge im Bayrischen Wald bzw. zum Hundespaziergang geeignet. Ein leichter Wanderschuh der Kategorie A  besitzt eine weichere Sohle, die angenehm dämpft und gut abrollt und eignet sich für leichte Wanderungen. Entscheidend für jeden Wanderschuh ist die richtige Passform. An den Seiten darf nicht soviel Platz sein, dass man im Schuh schwimmt, bei normaler Schnürung darf die Ferse im Wanderschuh weder seitlich noch nach oben rutschen. Man sollte jedoch den Wander- oder Trekkingschuh eine etwas größere Nummer als bei einem Alltagsschuh kaufen. Die Zehen müssen sich frei bewegen können, ohne dabei den Schuh zu berühren. Dadurch werden Schmerzen aufgrund zu enger Schuhe am Ende des Tages verhindert. Dies ist vor allem für den Abstieg wichtig. Außerdem ist dann genügend Platz für einen etwas dickeren Wandersocken vorhanden.