0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Eine Skibrille bzw. Skigoogle soll die Augen vor Wind und Kälte, vor allem aber auch vor den UV-Strahlen schützen.
Diese UV-Bestrahlung nimmt mit der Höhe zu und kann das Auge dauerhaft schädigen. Deshalb ist es so wichtig beim Skifahren, Snowboarden, Rodeln oder Bergsteigen  eine Skibrille zu tragen. Alle unsere Skibrillen schützen zu 100 % vor der UV-A-, UV-B-, und UV-C- Strahlung und unterstützen das Auge dabei besser, länger und mehr zu sehen. Verschiedene Scheiben-Technologien begünstigen eine bessere Sicht.
  • Doppelscheibe: aufgrund der Doppelscheiben-Technologie bleibt die Scheibe beschlagfrei.
  • Polarisationsbeschichtungen: Störendes Streu-und Blendlicht wird herausgefiltert, dadurch der Kontrast verstärkt; Reflexionen und Spiegelungen werden minimiert, dadurch werden Eisflächen und unebenes Gelände wesentlich besser sichtbar (z. b. Quatroflex, Prizm, Polavision)
  • Varioflex ist eine Scheibentechnologie, bei der sich die Tönung der Scheibe der Witterung automatisch anpasst. Die selbsttönende (photochrome) Scheibe reagiert dabei auf sichtbares Licht. Bei Bestrahlung öffnen sich chemische Elemente und erzeugen einen flächigen, abdunkelnden Effekt. Nimmt die Lichtintensität ab, schließen sich die chemischen Elemente und die Scheibe wird wieder heller.
  • Verspiegelte Scheiben schützen vor extremen Blendungen und Infrarotlicht. Verspiegelte Scheiben werden vor allem zum Skifahren, Snowboarden oder Bergsteigen auf dem Gletscher eingesetzt und sind zudem optisch auch sehr stylisch.